Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demografischer Wandel und Jugendarbeit

Immer wieder berichten die Medien über den „Demografischen Wandel“ und darüber, dass sich die Altersstruktur unserer Bevölkerung verändert. Es gebe weniger junge und stattdessen immer mehr ältere Menschen, der Begriff der „Verstädterung“ fällt. Aber wie steht es mit dem „Demografischen Wandel“ im Landkreis Schweinfurt und welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf die Jugendarbeit? Genau damit werden wir uns in dieser spannenden Schulung beschäftigen. Die Teilnehmenden werden nicht nur die neuesten Erkenntnisse zum „Demografischen Wandel“ mit Bezug auf den Landkreis vermittelt bekommen, sondern auch genügend Raum für Reflexion und Diskussion zum Thema erhalten. Welche Entwicklungen und Erfahrungen sind im eigenen Verein/Verband spürbar? Wie kann man als Jugendleiter*in dem Ganzen entgegentreten und dabei das Interesse der Jugendlichen wecken? Wie können junge Menschen trotzdem integriert und aktiv bleiben, auch wenn sie nicht mehr vor Ort sind? Hierzu wird Regina Renner mit der Gruppe verschiedene Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.

Veranstalter: Kreisjugendring Schweinfurt, BDKJ Regionalverband Schweinfurt

Referentin: Regina Renner (Politikwissenschaftlerin Uni Würzburg, ehemalige Referentin für Jugendpolitik des BJR)

Datum: Samstag, 11. Mai 2019

Zeit: 9 – 16 Uhr (inklusive Pause und Verpflegung)

Ort: „Freiraum“, kross – Junge Kirche Schweinfurt

Friedrich-Ebert-Str. 26, 97421 Schweinfurt

Zielgruppe: Jugendleiter*innen, Interessierte Akteure in der Jugendarbeit

Anmeldung: info@kjr-sw.de, 09721/55508

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.