Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ich bin raus! Ein Ex-Nazi erzählt.

„Ich bin raus!“ – Ein Ex-Nazi erzählt.

Eine Veranstaltung des Kreisjugendrings Schweinfurt in Kooperation mit exit-Deutschland

Ein Ex-Nazi spricht über seine Erfahrungen innerhalb der rechtsextremistischen Szene und wie er schließlich den Ausstieg schaffte. Herzlich eingeladen sind Jugendleiterinnen und Jugendleiter, sowie alle interessierten Akteure in der Jugendarbeit. Der Eintritt ist frei!

WANN?

  1. September 2019 um 18:30 Uhr

WO?

Kom,ma – Offener Jugendtreff,

Schultesstraße 21 (Hinterhof), 97421 Schweinfurt

Schwerpunkte des biographischen Aussteigervortrags:

–             Erster Kontakt zu Ideologiemomenten in der Jugend

–             Rekrutierungsmaßnahmen von Jugendlichen (z.B. rechte Musik)

–             Entwicklungen in Pubertät und Schule

–             Erfahrungen innerhalb der rechtsextremistischen Szene

–             Zweifel und Zusammenbruch des ideologischen Konstrukts

–             Ausstieg und Neuorientierung

Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, in einer Diskussionsrunde persönliche Fragen zu stellen.

Diese Veranstaltung ist Teil des Projekts „Wir müssen reden! 2.0“ und wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring sowie Aktion Mensch gefördert.

 

 

Infos und Anmeldung unter: KJR Schweinfurt, info@kjr-sw.de, 09721/55-508, kjr-sw.de