Vollversammlung 2022 – Mittwoch, 21. Dezember 2022 ab 19:00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

sehr geehrte Damen und Herren,

sehr herzlich lade ich Sie zur Vollversammlung des Kreisjugendrings Schweinfurt am

Mittwoch, den 21. Dezember 2022, um 19:00 Uhr

in das Evangelische Gemeindezentrum, Hauptstraße 6, 97526 Sennfeld ein.

Die vorläufige Tagesordnung und Hinweise möglicher Beschränkungen finden Sie weiter unten.

 Anträge müssen nach § 3 Abs. 2 der Grundsatzgeschäftsordnung für den Kreisjugendring spätestens drei Wochen vor dem Termin der Vollversammlung (bis 30. November 2022) beim Vorstand des Kreisjugendrings in Textform eingereicht werden. Alle weiteren Unterlagen zur Vollversammlung werden mit der zweiten Einladung verschickt.

Sollte Ihnen die Teilnahme aus zwingenden Gründen selbst nicht möglich sein, sorgen Sie bitte unbedingt dafür, dass Ihr/e Ersatzdelegierte/r anwesend ist (diese/r muss nach der Satzung in Textform auch bei uns benannt werden). Um An- oder Abmeldung per Mail bis zum 20.12.2022 an info@kjr-sw.de wird gebeten.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und verbleibe mit besten Grüßen

Christoph Simon

Vorsitzender des Kreisjugendrings

 

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Grußworte
  3. Feststellen der Beschlussfähigkeit und Beschluss über die Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls der Vollversammlung vom 01.06.2022
  5. Bericht über Feststellungsbeschlüsse des Vorstands zum Vertretungsrecht und die Auswirkungen auf die Delegiertenstimmen
  6. Sachstand des zweiten Grundlagenvertrags mit dem Landkreis Schweinfurt
  7. Arbeitsplanung 2023
  8. Haushaltsplan 2023
  9. Wahlen:
  • 1 Beisitzer/in im Vorstand
  1. Anträge
  2. Verschiedenes
  3. Verabschiedung

 

Der Kreisjugendring Schweinfurt leistet einen aktiven Beitrag zur Eindämmung des sog. „Coronavirus“ (COVID-19). Bitte beachten Sie, dass lageangepasst mit Beschränkungen zu rechnen ist (z. B. durch das Anordnen zum Tragen medizinischer Masken oder FFP2-Masken). Zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen gelten die allgemein bekannten Hygienemaßnahmen. Sofern Sie unter Erkältungssymptomen, Atemwegserkrankungen oder unspezifischen Allgemeinsymptomen leiden, werden Sie zudem gebeten auf eine Teilnahme zu verzichten.